Aktueller Überblick: Glasfaserausbau in Netphen

Glasfaser-Direkt / CarMa networks GmbH:

Aktuell wird die Durchführbarkeit des Ausbaus unter den neuen Voraussetzungen nach der Insolvenz und der geänderten Marktlage vor Ort geprüft. Ergebnisse hierzu liegen noch nicht vor. Die Glasfaser-Direkt bittet noch um etwas Geduld. 

Sobald neue konkrete Informationen vorliegen, wird hierüber berichtet.

Gerne können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger an den Kundenservice wenden, welcher den aktuellen Stand erläutern kann.

Link für weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten: www.glasfaser-direkt.de/ausbaugebiete/netphen/

Westconnect / E.ON:

Die Westconnect GmbH plant den Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für schnelles Internet mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde im Ortsteil Dreis-Tiefenbach.

Die Vermarktung für den Ausbau der Glasfaserleitungen, die bis ins Gebäude gelegt werden, läuft bis zum 30. Juni 2024. Privathaushalte können sich in dieser Zeit einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss sichern.

Link für weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten: www.eon-highspeed.com/vermarktungsgebiete/netphen/

GlasfaserPlus / Telekom:

Die GlasfaserPlus plant den Ausbau für schnelles Internet mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde in den Ortsteilen Herzhausen, Frohnhausen, Oelgershausen, Afholderbach und Eschenbach.

Bereits jetzt können Hausanschlüsse mit Tarif vorbestellt werden. Der Ausbau ist für Mitte 2024 geplant.

Link für weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten: www.www.telekom.de/netz/glasfaser

04.03.2024