Bürgerbüro

E-Mail: buergerbuero@netphen.de, Telefonnummer: 02738 603 146

Aktuelle Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

Montag - Dienstag: 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Mittwoch: 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag: 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag: 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Samstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Vorsprachen im Bürgerbüro Netphen sind ohne vorherige Terminvergabe zu den Öffnungszeiten möglich.

 

Aber: Zur Abgabe Ihrer Einbürgerungsunterlagen und für Einbürgerungen muss zwingend ein Termin im Bürgerbüro vereinbart werden

Zurzeit ist keine EC-Kartenzahlung möglich!


An- / bzw. Ummeldung eines Wohnsitzes innerhalb Deutschlands:

Gebühr: Gebührenfrei

Bitte mitbringen: Ausweisdokumente aller umzumeldenden Personen, Wohnungsgeberbestätigung des Vermieters, Vollmacht bei Anmeldung durch eine bevollmächtigte Person.

Anmeldung aus dem Ausland:

Gebühr: Gebührenfrei

Bitte mitbringen: Ausweisdokumente, alle anzumeldenden Personen müssen persönlich erscheinen, Wohnungsgeberbestätigung, Original der Heirats- oder Geburtsurkunde bei verheirateten Personen oder Kindern (ggf. wird eine deutsche Übersetzung benötigt)

Abmeldung des Nebenwohnsitzes:

Gebühr: Gebührenfrei

Bitte mitbringen: Aktuelles Ausweisdokument

Abmeldung bei Wegzug ins Ausland:

Gebühr: Gebührenfrei

Frühestens 7 Tage vor Abmeldedatum möglich.

Bitte mitbringen: aktuelles Ausweisdokument


Beantragung von Personalausweis, Reisepass oder eID-Karte:

Bitte beachten Sie, dass das Passmodel „Kinderreisepass“ seit 01.01.2024 durch den Gesetzgeber eingestellt wurde. Gültige Kinderreisepässe behalten ihre Gültigkeit. Es ist nicht möglich gültige Kinderreisepässe zu verlängern oder neu auszustellen. Für Kinder jeden Alters können die bekannten Ausweisdokumente „für Personen unter 24 Jahren“ beantragt werden. Bitte erkundigen Sie sich für zukünftige Reiseplanungen vorab beim Auswärtigen Amt welche Dokumente zur Einreise benötigt werden: www.auswaertiges-amt.de 

Bitte mitbringen:

  • Biometrisches Passbild (max. 6 Monate alt), alternativ können Sie ein Passbild am Fototerminal des Bürgerbüros erstellen
  • zuletzt ausgestellter Personalausweis bzw. Reisepass
  • ggf.zusätzliche Unterlagen bei Antragstellung für minderjährige Personen

Gebühren: Erstellung biometrisches Passbild am Fototerminal im Bürgerbüro (ab 6 Jahren; Foto wird nicht ausgedruckt, nur in Verbindung mit Personalausweis- oder Reisepassantrag): 8,00 Euro

 

Vorläufiger Personalausweis: 10,00 Euro, Gültigkeit: max. 3 Monate, Sofort verfügbar

Personalausweis für Personen unter 24 Jahren: 22,80 Euro, Gültigkeit: 6 Jahre, Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen

Personalausweis für Personen ab 24 Jahren: 37,00 Euro, Gültigkeit: 10 Jahre, Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen

 

Zusätzliche Unterlagen bei der Antragstellung des Personalausweises für Personen unter 16 Jahren:

Der Personalausweis für Kinder, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, muss zumindest von einem sorgeberechtigten Elternteil persönlich und in Begleitung des Kindes gestellt werden. Von dem nicht anwesenden sorgeberechtigten Elternteil muss eine Einverständniserklärung und der Ausweis (Überprüfung der Unterschrift) vorlegt werden. Eine Kopie des Ausweises, auf welcher die Unterschrift gut zu erkennen ist, ist ausreichend.

 

Reisepass für Personen unter 24 Jahren mit 32 Seiten: 37,50 Euro, Gültigkeit: 6 Jahre, Lieferzeit: ca. 4-6 Wochen

Reisepass für Personen unter 24 Jahren mit 48 Seiten: 59,50 Euro, Gültigkeit: 6 Jahre, Lieferzeit: ca. 4-6 Wochen

Reisepass für Personen ab 24 Jahren mit 32 Seiten: 70,00 Euro, Gültigkeit: 10 Jahre, Lieferzeit: ca. 4-6 Wochen

Reisepass für Personen ab 24 Jahren mit 48 Seiten: 92,00 Euro, Gültigkeit: 10 Jahre, Lieferzeit: ca. 4-6 Wochen

 

Zusätzliche Unterlagen bei der Beantragung eines Reisepasses Minderjähriger:

Der Reisepass für Minderjährige muss zumindest von einem sorgeberechtigten Elternteil persönlich und in Begleitung des minderjährigen Kindes gestellt werden. Von dem nicht anwesenden sorgeberechtigten Elternteil muss eine Einverständniserklärung und der Ausweis (zur Überprüfung der Unterschrift) vorlegt werden. Eine Kopie des Ausweises, auf welcher die Unterschrift gut zu erkennen ist, ist ausreichend.

 

Zuschlag für Expresslieferung von Reisepässen: 32 Euro, Der Reisepass ist mit Bestelleingang bis 12:00 Uhr mittags nach max. 4 Werktagen abholbereit

Führungszeugnis beantragen (online oder im Bürgerbüro)

Gerne können Sie das Führungszeugnis auch wieder zu den Öffnungszeiten persönlich im Bürgerbüro beantragen. 

Alternativ können Sie das Führungszeugnis hier online beantragen: Bundesjustizamt - Antrag Führungszeugnis

Untersuchungsberechtigungsschein online beantragen

Wer als Jugendliche oder Jugendlicher in einen neuen Job startet, muss dem Arbeitgeber einen Nachweis über die gesundheitliche Eignung vorlegen, den sogenannten Untersuchungsberechtigungsschein. Seit dem 01.10.2023 geht das in Nordrhein-Westfalen ganz einfach digital. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link auf der Homepage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit uns Soziales: www.mags.nrw/aerztliche-untersuchung

Sie haben Ihre steuerliche Identifikationsnummer verlegt, verloren oder vergessen?

Auf der Homepage des Bundeszentralamtes für Steuern können Sie diese Nummer neu beantragen: www.bzst.de

Sie haben Ihren Personalausweis verloren und möchten diesen Sperren lassen?

Die Sperrhotline des Innenministeriums hilft Ihnen weiter. 

Die Sperrhotline ist an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr unter der gebührenfreien Rufnummer 116 116 erreichbar.
Aus dem Ausland wählen Sie bitte 0049-116 116 oder 0049-30-40 50 40 50 (gebührenpflichtig).

Sie haben den PIN Ihres Personalausweises vergessen?

Bitte wenden Sie sich direkt an das Bürgerbüro der Stadt Netphen. 

Folgende Dienstleistungen sind außerdem möglich:

  • Ausgabe Karten Sperrmüll/Elektroschrott
  • Ausgabe Abfallkalender
  • Annahme Anträge Schwerbehindertenausweise
  • Abgabe von Fundsachen
  • Abholung Formulare Einkommensteuererklärung