10.000 Euro Schaden durch Vandalismus - Unbekannte sägen Bäume am Kälberhof an

Auf der städtischen Fläche zwischen dem Kälberhof und dem alten Bahnhof in Deuz wurden mehrere ausgewachsene Bäume mit einer Säge angeschnitten.

Einem aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Nachdem ihm am Donnerstagabend die beschädigten Bäume auffielen, verständigte er umgehend die Rufbereitschaft des Ordnungsamtes und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Netphen, die erste Sicherungsmaßnahmen vornehmen konnten.

Aufgrund der durch die Beschädigung hervorgerufenen eingeschränkten Standfestigkeit mussten die Bäume nun gefällt werden. Dadurch entstand ein Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro.

Zeugen gesucht

Zeugen, die in der Zeit vom 14.02.2024 und 15.03.2024 verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Ordnungsamt der Stadt Netphen unter ordnungsamt@netphen.de oder bei der Polizeiwache Netphen unter der Rufnummer 02738 1080 zu melden.